Hinweise zur Batterieentsorgung

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien enthalten, sind wir verpflichtet, Sie auf folgendes hinzuweisen:

Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien als Endnutzer gesetzlich verpflichtet. Sie können Altbatterien, die wir als Neubatterien im Sortiment führen oder geführt haben, unentgeltlich an unserem Versandlager (Versandadresse) zurückgeben.

Die auf den Batterien abgebildeten Symbole haben folgende Bedeutung:
Das Symbol der durchgekreuzten Mülltonne bedeutet, dass die Batterie nicht in den Hausmüll
gegeben werden darf.
Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei
Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium
Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber.
Bitte beachten Sie die vorstehenden Hinweise.

Elektrogeräte

Alte Elektrogeräte gehören nicht in den Hausmüll.

Seit dem 24. März 2006 dürfen alte Elektrogeräte nicht mehr über den Hausmüll entsorgt werden. Die Regelung betrifft alle elektronischen und elektrischen Geräte, von der elektrischen Zahnbürste bis zum Solarium, von der Waschmaschine bis zur Digitalkamera. Unabhängig des Alters. Auch Leuchtmittel, Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen gehören dazu.

Die Geräte werden kostenfrei von Städten und Gemeinden zurückgenommen. Die Rücknahme erfolgt an Sammelstellen oder es wird sogar eine Abholung angeboten. In der Regel werden schon bestehende Sammelsysteme (z. B. Wertstoffhöfe, Sperrmüllabholung) genutzt.

Verpackungsmaterial 

Wir versuchen immer möglichst wenig Verpackungsmüll zu verursachen, deshalb verwenden wir auch bspw. Kartonagen unserer Zulieferer.
Kaufen Sie nicht in unserem Online-Shop, sondern vor Ort, dann können Sie den Verpackungsmüll gerne bei uns lassen. Wir kümmern uns dann um die Entsorgung.


Strom

Um unseren Stromhaushalt nicht zu Lasten der Natur zu richten, versuchen wir für unsere Beleuchtung immer LED-Technik einzusetzen. 
Auch bei unseren Elektro-Geräten achten wir auf den Stromverbrauch.

Bitte achten auch Sie auf die Umwelt und stecken Sie ab und zu mal nicht die E-Gitarre und den schweren Verstärker an, sondern nehmen Sie sich eine Acoustic-Gitarre.